Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Webseite sind auf Cookies zulassen eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Seite ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf Akzeptieren klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

 


zurück Zurück zur Startseite
 
 

In-Mould-Labeling - modernste Etikettiertechnik



Etiketten von bleibendem Wert...

 

Die heute modernste Etikettiertechnik für Kunststoffverpackungen ist das In-Mould-Labeling, auch IML-Verfahren genannt.

 

Wir drucken diese speziellen Etiketten auf den für dieses Verfahren erforderlichen Kunststofffolien ab einem Flächengewicht von 27 g/qm.

Dazu setzen wir modernste Drucktechnologie mit bis zu 8 Farben in einem Durchgang ein.

 

Lassen Sie sich beraten, welche Vielzahl von Möglichkeiten es gibt. Durch das IML-Verfahren kann jedes Element einer Verpackung, ob Behälter, Deckel oder weitere Komponenten individuell dekoriert werden.

 

Durch den Einsatz von IML-Etiketten wird ein wichtiger Beitrag zum Umweltschutz geleistet, denn damit sind recyclingfähige Einstoffverpackungen möglich, die problemlos in den Wertstoffkreislauf eingefügt werden können.

Ausbildung.jpg